Yoga & Beckenbodentraining!

Yoga Walsrode Hodenhagen SchwarmstedtDer Yoga hat eine Vielzahl von Energie­konzepten entwickelt, in denen der Beckenboden eine überragend wichtige Rolle spielt.
Ohne diese Energiekonzepte können viele Asanas und Pranayamas nicht richtig gedeutet und gewürdigt werden. Diese Konzepte sind das Herz des Yoga, der sich als Prana-Yoga (= Energie-Yoga) versteht.

Wie der Beckenboden aufgebaut ist und wie Sie ihn kennen lernen können. Drei Muskelschichten bilden den Beckenboden: die äußere bzw. untere, die mittlere und die innere Beckenbodenschicht. Die äußere oder untere Beckenbodenschicht liegt direkt unter der Hautoberfläche und bildet die Form einer liegenden Acht. Im vorderen Teil dieser Acht befinden sich Klitoris, Harnröhrenöffnung und Scheide, der hintere Teil umschließt den After. Diese Muskelschicht hat keine tragende Funktion, sondern ist in erster Linie für die Ausscheidungsorgane zuständig.

Experten nennen den Beckenboden die Begrenzung des Beckenkanals. Anatomisch ist es die Beckenbodenmuskulatur, die im Fachjargon perineale (Damm) Muskulatur genannt wird.

Deshalb ist das Beckenbodentraining wichtig.

...mehr Informationen!

Beckenbodentraining Yogaübungen!

Yoga Walsrode Hodenhagen SchwarmstedtDie Muskulatur der unteren Beckenbodenschicht kurz anspannen und loslassen, so als würden Sie den Harnstrahl beim Wasserlassen kurz unterbrechen. Es fühlt sich an wie „Anklicken“ und „Loslassen“. Die mittlere Beckenbodenschicht besteht in erster Linie aus querlaufenden Muskelfasern, die sich von der linken zur rechten Innenseite des knöchernen Beckens ausdehnen. Ein Teil der Muskulatur verbindet die Sitzhöcker miteinander.

Zum Kennenlernen - Yogaübungen
Im Sitzen beide Hände unter die Sitzhöcker legen, Beckenbodenmuskulatur anspannen und die Sitzhöcker zur Mitte ziehen und wieder entspannen. Die äußerst komplexe innere Beckenbodenschicht besteht aus einer fächerförmigen Muskelplatte und Muskelpaaren, die an der Innenseite des kleinen Beckens auf der Höhe der Hüftgelenke sowie am unteren Ende der Lendenwirbelsäule befestigt sind.

Zum Kennenlernen - Yogaübungen
Aufrecht stehend mit lockeren Knien zuerst in ein leichtes Hohlkreuz gehen, dann die Beckenbodenmuskulatur anspannen und das Steißbein in Richtung Boden drücken. Das Schambein bewegt sich dabei ein wenig Richtung Bauch. Strecken Sie gleichzeitig den Scheitel zur Decke, so als würden Sie von oben gehalten. Kurz die Spannung halten und wieder locker lassen.

...mehr Informationen!

Beckenboden Training mit EMA / EMS!

Yoga Walsrode Hodenhagen SchwarmstedtViele Menschen, hauptsächlich Frauen ab Mitte 40, oder auch nach Schwangerschaften haben mit einer schwachen Beckenbodenmuskulatur zu kämpfen und dadurch nicht selten bedingt mit Harninkontinenz.

Nach der Geburt sind die Bauchdecke und der Beckenboden ausgeweitet und an Bauch und Hüften sind meistens extra Pfunde vorhanden. Oftmals sind auch die Haltemuskulatur wie die tiefliegende Rücken- und Bauchmuskulatur betroffen. Durch eine gezielte Rückbildung bekommt man diese Probleme wieder in den Griff.

Das Elektromuskelstimulationstraining aktiviert einen Großteil der Muskulatur sehr intensiv.
Mit einem geringen Zeitaufwand von insgesamt ca. 30 Minuten pro Trainingseinheit (können) sowohl die Körperformung sehr positiv gefördert werden als auch therapeutische erreicht werden.

...mehr Informationen!

EMA / EMS hilfe bei Inkontinenz!

Yoga Walsrode Hodenhagen SchwarmstedtUnter Fachanleitung und mit etwas Übung ist es möglich, die Beckenbodenmuskulatur ohne Hilfsmittel zu trainieren.
Manchmal ist das aber nicht sinnvoll oder gar nicht möglich. Nach Schwangerschaften, Verletzungen oder im Alter müssen bestimmte Körperpartien geschont werden.
Eine Reizstromtherapie ist hier genau richtig. Sie ermöglicht eine unkomplizierte Behandlung und weder den Kreislauf noch die Gelenke oder Knochen unverhältnismäßig beansprucht. Ganz im Gegenteil: Durch die EMS werden einzelne Muskeln besser durchblutet und können sich so zum Beispiel schneller regenerieren.

...mehr Informationen!

Essverhalten...!

Ernährungsgewohnheiten und Essverhalten werden maßgeblich im Elternhaus geprägt.
Entscheidende Weichen hierfür werden bereits in den ersten Lebensjahren gestellt. Bei Essstörungen ist das Essverhalten gestört. Aber ein auffälliges/gestörtes Essverhalten muss keine Essstörung sein.>>>>>

...mehr Informationen!

Branchenbuch EMA / EMS!

Vergleichen Sie alle unsere Beckenbodentrainer und finden Sie das Gerät, das für Ihr Trainingsziel am besten geeignet ist, auf einer unserern Infoseiten.

Im Falle einer schon bestehenden Inkontinenz sollten Sie unbedingt vorher Ihren Arzt konsultieren, um andere Ursachen - wie etwa Übergewicht, Diabetes, Entzündungen etc. - ausschließen zu können. >>>>>

...mehr Informationen!

Quellenangaben für unsere EMS/EMA Seiten finden Sie hier: Klick hier!