Inkontinenz Shops Hessen Deutschland

Welche Inkontinenzprodukte sich im individuellen Fall anbieten, hängt von mehreren Faktoren ab.
Zunächst einmal wird die Wahl der Inkontinenzprodukte natürlich durch die Form beziehungsweise die Ursache der Inkontinez bestimmt. Ist es möglicherweise Stress, der sie auslöst oder eher ein Reflex? Auch der Grad ist entscheidend, wenn es um den Inkontinenzprodukte-Kauf geht, denn schließlich sollen die Inkontinenzprodukte den Harn zuverlässig aufnehmen und auslaufsicher verschließen, so das nichts an die Haut dringt und diese reizt.

Außerdem sollten Inkontinenzprodukte möglichst nicht spürbar und schon gar nicht sichtbar sein. Ihre Aufgabe ist es, den Alltag zu erleichtern, nicht die Bewegungsfreiheit in irgendeiner Form einzuschränken. Wir bieten für alle Einsatzgebiete den passenden Online - SHOP mit Produkten an.

...mehr Informationen


Beckenboden Training mit EMS / EMA!

Inkontinenz Shops Hessen DeutschlandViele Menschen, hauptsächlich Frauen ab Mitte 40, oder auch nach Schwangerschaften haben mit einer schwachen Beckenbodenmuskulatur zu kämpfen und dadurch nicht selten bedingt mit Harninkontinenz.

Nach der Geburt sind die Bauchdecke und der Beckenboden ausgeweitet und an Bauch und Hüften sind meistens extra Pfunde vorhanden. Oftmals sind auch die Haltemuskulatur wie die tiefliegende Rücken- und Bauchmuskulatur betroffen. Durch eine gezielte Rückbildung bekommt man diese Probleme wieder in den Griff.

Das Elektromuskelstimulationstraining aktiviert einen Großteil der Muskulatur sehr intensiv.
Mit einem geringen Zeitaufwand von insgesamt ca. 30 Minuten pro Trainingseinheit (können) sowohl die Körperformung sehr positiv gefördert werden als auch therapeutische erreicht werden.

...mehr Informationen


EMS / EMA Trainer‎!

EMS / EMA-Training finden Sie spannend? Wir helfen Ihnen! Finden Sie jetzt ihren Personal Trainer für EMS / EMA-Training in Ihrer Stadt.
Im Falle einer schon bestehenden Inkontinenz sollten Sie unbedingt vorher Ihren Arzt konsultieren, um andere Ursachen - wie etwa Übergewicht, Diabetes, Entzündungen etc. - ausschließen zu können. >>>>>

...mehr Informationen!

Quellenangaben für unsere EMS/EMA Seiten finden Sie hier: Klick hier!