Beckenbodentraining mit EMA / EMS!

EMA EMS Hannover DeutschlandDas EMA / EMS Training bietet eine effektive und sanfte Trainingsmöglichkeit, um den Körper wieder in Form zu bekommen.

Das tiefenwirksame Training ermöglicht es die Kraftreserven der abgeschwächten Muskulatur in stärkerem Maße anzusprechen als die der bereits gut Trainierten. Ein schöner Nebeneffekt des EMA / EMS Trainings ist ein erhöhtes Lustempfinden der Trainierenden.

EMA / EMS ist eine relativ neue Trainingsform. Dabei trainiert die Frau, der Mann mit Strom, der durch Elektroden auf der Haut die Muskeln zum kontrahieren bringt. Muskeln brauchen Widerstand um zu wachsen. Beim EMS-Training erzeugt der Strom diesen Widerstand, ohne dabei die Gelenke mit Zusatzgewichten zu belasten.

„Jede Muskelbewegung braucht einen elektrischen Reiz. Dieser entsteht normalerweise im Gehirn und wird über das Rückenmark und Nervenbahnen an die Muskeln gesendet“.

EMS / EMA-Training - Das 20-Minuten-Workout, Schnell, effektiv und zeitsparend.
EMS / EMA-Training / Stromtraining ist schnelles, zeitsparendes und gelenkschonendes Muskel-, Fitness-, Fettstoffwechsel-, Rücken-, Beckenboden-, und Ganzkörpertraining in Einem.

Was ist EMS / EMA?

EMS bedeutet “elektrische Muskelstimulation” – EMA bedeutet “elektrische Muskelaktivierung”. Grundsätzlich geht es in beiden Fällen darum, mit Strom Muskelkontraktionen zu bewirken. Tut man dies mit sog. Reizstrom (also niederfrequentem Strom) dann bezeichnet man das traditionell als EMS.

Nutzt man hochwertigen Mittelfrequenzstrom (was technisch aufwendiger ist und daher bei alten Geräten wenig verbreitet) spricht man bevorzugt von EMA.
Dies soll der Abgrenzung dienen. Aber selbstverständlich ist EMA letztlich auch eine Form von EMS und somit kann man für Training mit mittelfrequentem Strom beide Begriffe nutzen – während für das Training mit niederfrequentem Reizstrom nur EMS benutzt werden kann (da es keine Muskelaktivierung ermöglicht, sondern nur eine Reizung).

EMA-Training ist sozusagen das bessere EMS-Training. >>>>>

...mehr Informationen!

Was bringt EMS / EMA - Training?

Schneller Muskelaufbau, Lösen von Verspannungen, Linderung von Rückenschmerzen. Eine Untersuchung der Sporthochschulen zeigte ein Muskelwachstum von 14 Prozent nach sechsmonatigem EMS-Training. Insbesondere eine schwache Rückenmuskulatur soll von dem Training profitieren. Allerdings raten viele Experten von einem reinen EMS-Training ab.

Den Markt für EMS / EMA - Training in Deutschland mal analysiert. Seit einigen Jahren erobert das EMS /EMA -Training den Fitnessmarkt, mittlerweile trainieren knapp 140.000 Menschen bei rund 1500 Anbietern - Tendenz steigend!

Was bringt EMS / EMA - Training?

Bei Frauen konnte durch EMS-Training eine Reduktion des Körperumfangs festgestellt werden, vor allem in den Bereichen Taille, Hüfte und Oberschenkel, bei gleichzeitiger Straffung von Brust und Armen.

Bei Männern, so zeigen weitere Forschungsergebnisse, führt EMS-Training zu Umfangsrückgängen an der Taille – bei leichtem Zuwachs der Gesäßmuskulatur. Weitere Hypertrophie-Effekte: Muskelaufbau an Armen, Brust, Rücken und Beinen.

...mehr Informationen!

EMS / EMA bei Inkontinenz!

EMS Hessen Frankfurt Elektrostimulationstraining Viele haben es aber keiner spricht darüber. Für Betroffene ist dieses Thema aber alles andere als lustig und durch eine falsche Scham entsteht schnell eine Situation, der das Leiden körperlich und seelisch verschlimmern kann.

Die Ursache kann man oft beheben: Der oder die Schließmuskeln der Harnwege sind zu schwach, um ihre Funktion zuverlässig zu erfüllen.

Für das Wasserlassen und den Stuhlgang ist die gesamte Beckenbodenmuskulatur von Bedeutung. Alle Muskeln müssen hier harmonisch zusammenspielen.

Durch eine gezielte EMS / EMA -Behandlung bei Inkontinenz können Sie genau diese Muskeln gezielt mit einer Reizstrombehandlung stärken.

...mehr Informationen!

Superfood & Smoothie!

Gesundheit Heidekreis NiedersachsenSuperfood in Bio-Qualität!
Für eine ausgewogene Ernährung verleihen diese natürlichen Lebensmittel Ihren Gerichten den besonderen Kick. Superfoods zeichnet sich zudem durch viele Geschmacksrichtungen und eine hohe Konzentration an wertvollen Inhaltsstoffen aus. Die Bio-Qualität der Produkte garantiert eine pestizidfreie und schadstofffreie Rohware - häufig in Rohkostqualität. Entdecken Sie das "Superfood" und genießen Sie die neue Vielfalt der Früchte, Beeren, Gräser und Algen!

Morgens greift man gerne mal zum Smoothie. Die leckeren Obst-und Gemüsesäfte können beliebig gemixt und schnell zubereitet werden

Bitter statt süß – das ist die Devise für einen gesunden Drink. Wildkräuter, Beeren, Obst, Superfoods und natürlich Bananen, Artischocken, Chicorée und Spinat sind nicht nur lecker, sie enthalten auch Stoffe, die das Immunsystem aktivieren und sogar Anti-Aging-Wirkung haben.

Schon Hildegard von Bingen, die Ordensfrau und erste Ärztin im deutschsprachigen Raum, wendete bei ihren Therapien im Mittelalter bitterstoffhaltige Kräuter an.

...mehr Informationen

Essverhalten...!

Ernährungsgewohnheiten und Essverhalten werden maßgeblich im Elternhaus geprägt.
Entscheidende Weichen hierfür werden bereits in den ersten Lebensjahren gestellt. Bei Essstörungen ist das Essverhalten gestört. Aber ein auffälliges/gestörtes Essverhalten muss keine Essstörung sein.>>>>>

...mehr Informationen!

Branchenbuch EMA / EMS!

Vergleichen Sie alle unsere Beckenbodentrainer und finden Sie das Gerät, das für Ihr Trainingsziel am besten geeignet ist, auf einer unserern Infoseiten.

Im Falle einer schon bestehenden Inkontinenz sollten Sie unbedingt vorher Ihren Arzt konsultieren, um andere Ursachen - wie etwa Übergewicht, Diabetes, Entzündungen etc. - ausschließen zu können. >>>>>

...mehr Informationen!

Quellenangaben für unsere EMS/EMA Seiten finden Sie hier: Klick hier!