Unser Haus!

Bauen Hessen GebäudereinigungRegel Nr. 1:
Am Anfang steht die Information.
Regel Nr. 2:
Die sicherlich beste und weiseste Investion, die wir beim Bau gemacht haben, war, einen Sachverständigen bereits vor Vertragsabschluss hinzuzuziehen.

Regel Nr. 3:
Sich nicht unter Druck setzen lassen. Auch wenn die Baufirmen einem das Blaue vom Himmel versprechen – immer ruhig bleiben.

Ein Haus zu bauen kostet Geld. Kosten zu reduzieren ist sinnvoll. Allerdings sollten Bauherren nicht am falschen Ende sparen, sondern sogar investieren, nämlich in Gutachter und Sachverständige.

Durch die Wand der Garage, die ans Haus grenzt, dringt Feuchtigkeit und sorgt für übelriechenden Schimmel im Wohnzimmer. Nach heftigem Regen steht die Waschküche im Keller halb unter Wasser, und das passiert immer wieder. Durch geschlossene Fenster und Türen weht permanent unangenehm-kalte Luft. Mängel wie diese machen Hausbesitzern schwer zu schaffen. Besonders frustrierend ist das, wenn es sich um ein gerade erst fertiggestelltes Haus handelt.

...mehr Informationen!

Hausbau von Meisterhand!

Bauen Hessen Gebäudereinigung Damit Sie die für Sie beste Hausart (Haustypen) finden, versuchen Sie sich vorab so gut wie möglich zu Informieren. Sehen Sie die renommiertesten und innovativsten Anbieter für Fertighäuser, Massivhäuser usw. aus Ihrer Region und holen Sie sich die aktuellsten Kataloge.

Wer ein Massivhaus bauen und das Eigenheim für die Familie von Grund auf selbst gestalten und planen möchte, findet in der regionalen Suche den passenden Architekten, der den Hausbau von Anfang an begleitet und den persönlichen Wohntraum Wirklichkeit werden lässt. Neben den Experten für Bauplanung wie Statikern und Baugrund-Gutachtern finden Hausbauer auch alle Gewerke von der Außenwand bis zur Wassertechnik. Wählen Sie aus den besten Handwerkern der Region und lassen Sie sich direkt Angebote für die einzelnen Bauabschnitte unterbreiten.

...mehr Informationen

Energieberatung

Bauen Hessen GebäudereinigungDie Energie-Checks geben Verbrauchern die Möglichkeit, sich einen Überblick über den eigenen Energieverbrauch und die Einsparmöglichkeiten zu verschaffen, ehe sie sich für eine bestimmte Maßnahme entscheiden.

Mit zahlreichen Beratungs- und Förderprogrammen unterstützt die Bundesregierung Bürgerinnen und Bürger wie auch Unternehmen auf ihrem Weg zu einem effizienteren Energieverbrauch. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Angebote. Die Bundesregierung wird die bestehenden Beratungsangebote überprüfen, um sie gezielt weiterzuentwickeln und noch besser an die Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppen anzupassen.

Unter dem Stichwort Energieberatung werden derzeit die unterschiedlichsten Leistungen angeboten.

Wie kommt es zu den großen Unterschieden im Angebot Energieberatung? Energieberatung wird von verschiedensten Stellen wie auch von selbstständig agierenden Energieberatern angeboten.
Auch reicht die Preisspanne für diese Dienstleistung von wenigen Euro oder kostenlos, wie es manch fachfremder Politiker derzeit fordert, bis hin zu mehreren tausend Euro. An der einen Stelle erfolgt die Beratung in einem kurzen Gespräch mit ein paar Anregungen zum sparsamen Umgang mit Energie, an der anderen wird ein Energie-Beratungsbericht erstellt, der einen schmalen Leitz-Ordner füllt. Das Angebot rund um Energieberatung ist so umfangreich wie uneinheitlich.

Handwerker aller Gewerke vom Maler bis zum Heizungsbauer, Energieversorger, Ämter, Elektrofachgeschäfte, Entwickler von Haustechnik wie auch sachverständige Ingenieure bieten ihre Leistungen gleichermaßen unter dem Stichwort Energieberatung an.
Unter ihnen sind umfänglich ausgebildete Energieberater, die sowohl bautechnisch als auch im Bereich Haustechnik versiert sind, ebenso wie gänzlich baufremde, rein kaufmännisch ausgebildete Berater.

...mehr Informationen

Blowerdoor!

Zugluft ist nicht nur unangenehm und beeinträchtigt das Wohnklima, häufig verursacht sie sogar massive Bauschäden - insbesondere in gut gedämmten modernen Häusern. Eine Luftdichtheitsmessung, auch Blowerdoormessung oder Blowerdootest genannt, ist deshalb zur Qualitätssicherung vor Abnahme eines Neubaus oder nach Abschluss von Sanierungsarbeiten unbedingt zu empfehlen, rät auch ein Bausachverständiger.

Für viele Förderprogramme im Zusammenhang mit energetischen Sanierungen / energetischen Modernisierungsmaßnahmen ist das Zertifikat über die bestandene Luftdichtheitsmessung sogar Voraussetzung für die Auszahlung der Fördergelder... >>>>>

...mehr Informationen!

Gardinenwäsche!

Gardinen waschen zwei- bis viermal im Jahr!
Verschmutze Gardinen an den Fenstern mag keiner. Besonders in Raucherhaushalten verfärben sich Vorhänge schnell und ein unangenehmer Geruch bleibt an ihnen hängen. Aber auch durch Ausdünstungen aus der Küche, die oft aus einem hartnäckigen Wasser-Fett-Gemisch bestehen, können Vorhänge schnell unansehnlich werden und schlecht riechen. >>>>>

...mehr Informationen!

Sauber & Rein!

Die Wohnung muss Blitzen...
Für viele Menschen ist das Frühjahr die schönste Zeit im ganzen Jahr: Endlich wird es wieder wärmer, die ersten Sonnenstrahlen streifen die Haut und alles wirkt gleich freundlicher und lebendiger. Dennoch bringt der Frühling für viele auch >>>>>

...mehr Informationen!